2019 ist noch jung und zwar habe ich den Jahresanfang wohl etwas verpasst, aber es ist Januar also ist es nicht zu spät. Dementsprechend möchte ich heute euch etwas in meine Leseplanung für mein erstes Jahr als Buchbloggerin einweihen.

Staubfänger die den SuB verlassen.

Es gibt einige Exemplare, welche ich dieses Jahr definitiv lesen werde. Die meisten verweilen nun schon etwas länger auf meinem SuB und werden immer wieder aufgeschoben, obwohl ich eigentlich gar keinen richtigen Grund dafür habe.

So liegt zum Beispiel Aber bitte mit Sake von Dana Phillips seit einer gefühlten Ewigkeit dort und blieb bis heute unberührt. Das soll sich aber dieses Jahr ändern.

Diese Bücher werde ich ein zweites Mal lesen

Stephenie Meyers Biss-Reihe möchte ich erneut lesen. Das erste Mal gelesen habe ich die Reihe 2009. Damals war ich gerade zehn Jahre jung und hatte natürlich ein ganz anderes Leseerlebnis als ich es heute haben würde. Da ich mich daran erinnere die Bücher sehr gemocht zu haben, bin ich auf meine neue Erfahrung sehr gespannt. Immerhin liegen zehn Jahre dazwischen.

Cassandra Clares City of Bones habe ich erst letztes Jahr gelesen. Jedoch ist nun einige Zeit vergangen und bevor ich die Reihe fortsetze werde ich den ersten Band erneut lesen, um mein Gedächtnis aufzufrischen.

Diese Bücher werde ich auf Englisch lesen

Manchmal lese ich gerne die englische Version eines Buches. So liegt zum Beispiel die gesamte Chroniken der Unterwelt Reihe auf Englisch auf meinem SuB, aber auch The Invisible Library von Genevieve Cogman und Angelfall von Susan EE warten darauf gelesen zu werden.

 

Worauf ich mich ansonsten konzentrieren werde

In 2019 möchte ich meine etwas eingestaubte Manga-Liebe wieder aufleben lassen. Ich habe einige unvollendete Reihen in meinem Regal stehen, an dessen Vervollständigung ich arbeiten werde.

Ein Bild der erwähnten Manga

So möchte ich die mir fehlenden Bände 19 – 25 von Kamisama Kiss lesen, aber auch Noragami, Blue Exorcist, Samurai Drive und noch einige andere Reihen weiter vervollständigen. Ganz besonders wichtig ist mir dabei Letter Bee.

Ansonsten möchte ich dieses Jahr ein besonderes Augenmerk auf verschiedene Neuerscheinungen und auch kleinere Autoren richten, um meinen Horizont zu erweitern und wer weiß vielleicht ist ja ein neuer Lieblingsautor dabei.

 

 

Eine kleine Zusammenfassung:

  • Dana Philliphs – Aber bitte mit Sake
  • Stephenie Meyer – Biss …
  • Cassandra Clare – City of …
  • Genevieve Cogman – The Invisible Library
  • Susan EE – Angelfall

 

  • Letter Bee
  • Kamisama Kiss
  • Noragami
  • Blue Exorcist
  • Samurai Drive

Was wollt ihr dieses Jahr unbedingt lesen?

Eure Robin

Share: